Normales Thema Wieviel RAM ist möglich? (Gelesen: 48 mal)
Zeckolino
Full Member
***
Offline



Beiträge: 101
Wieviel RAM ist möglich?
21.09.17 um 12:05:20
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hallöchen,
mein PC ist mir egtl. zu langsam wenn er denn arbeitet, daher meine Frage: Wieviel RAM verträgt er? Im www finde ich iwie keine Antwort dazu.

Informationsliste      Wert
Motherboard ID      12/26/2006-NF-MCP61-M2NS-NVM-00

3GB hab ich schon verbaut, aber n bischen mehr PS kann ja nicht schaden
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cdk
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 10.170
Geschlecht: männlich
Re: Wieviel RAM ist möglich?
Antwort #1 - 21.09.17 um 20:22:47
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Mit Sicherheit kann das nur das Handbuch zum Mainboard/PC aussagen. Das scheint ein Asus-OEM-Board von Packard Bell zu sein, daher ist bei Asus kein Handbuch dafür zu finden und bei Packard Bell benötigt man mehr Infos um fündig zu werden. Kannst es ja einfach selbst mal versuchen...

Der nächste Ansatzpunkt ist der verwendete Chipsatz. Im Web will den jemand als nForce 405 identifiziert haben - es könnte aber auch ein nForce 5xx sein. Sollte sich beispielsweise mit dem Tool CPU-Z auslesen lassen.

Zuletzt kannst Du aber auch einen Blindflug probieren. Wenn 3GB drinstecken sollten vermutlich auch 4 reinpassen.

Andererseits solltest Du Dir aber überlegen ob Du das Geld nicht lieber in einen komplett neuen PC stecken solltest. Ein mindestens 10J altes Gerät wird nicht zum Rennpferd werden, egal wieviel RAM man reinsteckt...
  

Grütze, cdk

Wer Bier liebt liebt auch CO²
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
^L^
Full Member
***
Offline


"Mir fallt nix ein - mir
fallt was auf" (Hrdlicka)

Beiträge: 205
Standort: in-meiner-welt.at
Geschlecht: männlich
Re: Wieviel RAM ist möglich?
Antwort #2 - 22.09.17 um 14:51:19
Beitrag drucken Beitrag drucken  
BTW: Wenn's ein 32bit Windows ist, bringen auch mehr RAM (normalerweise) keine Verbesserung.
Quote:
http://www.packardbell.com/pb/de/DE/content/download

https://www.asus.com/de/Motherboards/M2N/specifications/
*When installing total memory of 4GB capacity or more, Windows 32-bit operation system may only recognize less than 3GB. Hence, a total installed memory of less than 3GB is recommended.


PS: Bei meinem alten (HP 7700) 32bit-XP half da nur: max. 3 GB + Neuaufsetzen und alle überflüssigen Programme weglassen.  Cool
  

servus @thehop (hylozoik)

Fühlen Denken Schreiben http://www.denkforum.at/find-new/posts | "Das Leben ist ein Optimierungsvorgang ..." ^L^
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
cdk
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 10.170
Geschlecht: männlich
Re: Wieviel RAM ist möglich?
Antwort #3 - 22.09.17 um 15:56:23
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Beidem kann ich nur zustimmen. Neuinstallation wirkt oftmals Wunder und bei 32bit können, abhängig von Chipsatz und BIOS, nur etwa 3,2...3,6 GB verwendet werden. Der "Überhang" ist dann ein reiner Stromverbraucher ohne weitere Funktion.
  

Grütze, cdk

Wer Bier liebt liebt auch CO²
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben