Normales Thema Empfohlene Zusatz-Software für Windows (Gelesen: 15.745 mal)
Sandra
YaBB Moderator
*****
Offline


Beiträge: 2.806
Standort: am schönen Niederrhein
Empfohlene Zusatz-Software für Windows
08.08.08 um 09:10:44
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Vorwort:

Bei den meisten PC’s, die verkauft werden, wird das OS ( Operating System = Betriebssystem) Windows in irgendeiner Variante vorinstalliert mitgeliefert.
Das Windows Betriebssystem ist einfach gut, es besticht durch eine sehr bunte und einigermaßen simpel zu bedienende Oberfläche.
Wenn man aber die Eindrücke der bunten Oberfläche verarbeitet hat, und mit dem System arbeiten will, dann stellt man schnell fest, dass die Windows Welt eben bei weitem nicht vollkommen ist.

Mehr noch!
Das Betreiben eines PC’s nur mit dem Windows OS und einem Internetzugang wird nicht lange von Dauer sein.
Das System bietet eigentlich so gut wie keinen Schutz gegen eine Bedrohung durch Viren und Co.
Beim Surfen im Internet wird das System in kürzester Zeit infiziert, persönliche Daten können manipuliert, vielleicht sogar geklaut werden, im schlimmsten Fall ist das ganze System nach kurzer zeit zerstört.

Ein Zustand, der eigentlich unglaublich ist, und in der heutigen Zeit eigentlich auch undenkbar.

Es erscheint zwar eine Warnung, das das System möglicherweise gefährdet ist, aber was jetzt?

Das Ganze ist vielleicht vergleichbar mit einem modernen Auto, das keine Sicherheitsgurte hat, aber die Kontrolleuchte den/die Fahrer/in auffordert sich anzuschnallen............Undenkbar.

Daher möchte ich hier eine Liste von empfohlenen Zusatz – Programmen veröffentlichen, um mit einem Windows System einigermaßen gut und sicher arbeiten zu können.

Eine solche Liste ist natürlich immer abhängig von der Nutzung des Systems.

Daher habe ich 2 Kategorien gemacht:

Zunächst Programme, dich ich als dringend empfohlen bezeichne,
und dann Programme, die ich für empfehlenswert halte.

Alle Programme sind Freeware, d.h. sie sind kostenlos.

Alle Programme habe ich getestet.
Natürlich gibt es auch Alternativen, Virenscanner z.B. gibt es viele, die Liste stellt also grundsätzlich nur eine Empfehlung und kein Muss dar.

Und natürlich ist jeder Mensch anders, der eine will nur im Internet surfen, der andere seine Urlaubsvideos zusammen schneiden, spielen, und der nächste schreibt Bücher mit seinem PC.
Daher ist natürlich eine Liste, ala
„dies und das einfach installieren, und euer System ist perfekt..und auch sicher…“
so nicht machbar.
Sollte also jemand hier ein Programm vermissen, möchte ich ihn bitten, dieses Programm in dem Diskussionsbereich
Empfohlene Zusatz-Software für Windows
vorzuschlagen, ich biete an, es dann zu testen und in die Liste mit aufzunehmen.


  

Ein Tropfen Liebe bringt mehr, als ein ganzer Ozean voll Verstand.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sandra
YaBB Moderator
*****
Offline


Beiträge: 2.806
Standort: am schönen Niederrhein
Re: Empfohlene Zusatz-Software für Windows
Antwort #1 - 08.08.08 um 09:15:38
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Dringend empfohlene Zusatzprogramme um ein Windows System einigermaßen Sicher zu betreiben:


Virenscanner: z.B.:
avast home edition

http://www.avast.de/index.php/avast-Home-Edition.html
Hinweis:
diese home Edition ist kostenlos, und scannt auch E.mails auf verdächtigen Inhalt
Man muss sich registrieren, und bekommt einen Key per Mail zugeschickt.

Quote:
avast arbeitet als residenter Provider, also als Hintergrundprozess, der aktuell bearbeitete Daten nach Malware durchsucht. Durch die Aufteilung in sieben Teilprozesse (Internet-Mail, Sofortnachrichten, Netzwerk-Schutz, Outlook/Exchange, P2P-Schutz, Standard-Schutz, Web-Schutz), die nach Bedarf einzeln aktiviert und deaktiviert werden können, wird vor allem für leistungsschwache Systeme der Rechenaufwand verkleinert.
avast verfügt über eine sogenannte inkrementelle Update-Funktion, die nach neuen Programmversionen und Vireninformationen sucht und nur die Dateien herunterlädt, die in der eigenen Installation noch nicht enthalten sind. So kann die Dauer des automatisch und im Hintergrund ablaufenden Updates verkürzt werden.
Besitzer der Home Edition können das Produkt zwar zeitlich unbegrenzt einsetzen, müssen aber alle 14 Monate beim Hersteller Alwil einen neuen Registrierungsschlüssel anfordern.
Seit Version 4.8. beinhaltet der Virenscanner auch einen Rootkit-Scanner sowie einen Spyware-Blocker. Beide Schutzmechanismen sind vom Benutzer nicht konfigurierbar, aber man kann sie auf Wunsch in den Einstellungen auch deaktivieren.

Hinweis: nahezu alle Freeware Virenscanner sind nicht auf einem Server System installierbar.
Möchte man aber zu Testzwecken mal ein Server OS aufsetzen, so gilt natürlich auch hier der Eingangstext.
PC Tools Antivirus
http://www.pctools.com/de/free-antivirus/

Dieser Virenschutz ließ sich auch auf Windows Server OS installieren.

     

Spywareschutz:
Spybot:

http://www.safer-networking.org/de/home/index.html

Quote:
Spybot – Search & Destroy (abgekürzt Spybot-S&D) ist ein proprietäres Anti-Spyware-Programm, das neben dem Entfernen von zahlreicher verbreiteter Spyware und Adware noch einige andere Funktionen besitzt. Zu nennen sind dabei unter anderem die Möglichkeit, Datenspuren der zuletzt verwendeten Dateien oder aufgerufenen Webseiten zu beseitigen, oder der sogenannte TeaTimer, der Veränderungen in der Windows-Registrierungsdatenbank kontrolliert und meldet.


Spywarescanner:
Ad-Aware:

http://ad-aware.softonic.de/
Quote:
Ad-aware, ist der Markenname einer Software des schwedischen Unternehmens Lavasoft zum Aufspüren und Löschen von Adware und Spyware.
Ad-Aware gab es ursprünglich nur als Freeware-Version (Personal), jedoch veröffentlichte Lavasoft nach einiger Zeit auch zwei kommerzielle Versionen: Plus und Pro. Das Programm läuft unter allen Windows-Varianten ab Windows 2000.
Ad-Aware zeichnet sich besonders durch seine Aktualisierungsmöglichkeiten aus, durch die es sehr leicht sein soll, den Rechner vor neuer Spyware zu schützen. Etwa jede Woche wird eine Referenzdatei herausgegeben, die Daten über die neuesten Adware und Spyware enthält, nach denen gesucht werden soll.
Das Programm untersucht neben den aktuell laufenden Prozessen auch die Registry, die Favoriten und Cookies im Internet Explorer und alle Dateien in einem angegebenen Verzeichnis auf Spyware hin. Zudem kann er die Leistungen von RegHance nutzen



Firewall:
Comode Firewall

http://comodo-firewall-pro.softonic.de/
Quote:
Comodo Firewall Pro ist eine kostenlose Firewall-Software für Microsoft Windows. Sie wird von der Comodo Group, einem Zertifizierungsdienstleister, entwickelt. Die Firewall schützt sowohl vor Angriffen von außen als auch vor unerwünschten Verbindungen des Computers mit dem Internet. Sie verhält sich dabei selbst gegenüber komplexen Umgehungsversuchen sehr restriktiv und ist in ihrer Erkennungsrate laut einem unabhängigen Test auch fast allen kommerziellen Firewalls deutlich überlegen.
Die Firewall verfügt über einen regelbasierten globalen Netzwerkfilter. Dem untergeordnet ist ein Anwendungsfilter. Hier werden den internetnutzenden Programmen Rechte oder Verbote zugeordnet (für eingehenden oder ausgehenden Verkehr). Es sind weitere Funktionen vorhanden, wie zum Beispiel eine Programmsubkomponentenüberwachung.
Wenn ein Programm Zugriff auf das Internet anfragt, erscheint ein Popupfenster. Hier kann der Zugriff erlaubt oder verboten werden und die Auswahl kann bei Bedarf gespeichert werden. Über die Einstellungen wird festgelegt, ob für jedes Programm nur einmal nachgefragt werden soll oder auch mehrfach, wenn es jeweils auf unterschiedliche IP-Adressen zugreift (oder dazu noch zusätzlich für Zugriffe auf unterschiedliche Ports). Vom diesem sogenannten Alarmfrequenzlevel hängt auch die Differenziertheit der Regeln ab, die automatisch durch eine Speicherung der Wahl in den Popups erstellt werden.
Comodo Personal Firewall erstellt bei der Installation wahlweise automatisch ein einfaches Regelwerk. Die Firewall ist aber in der Einfachheit der Bedienung nicht z. B. mit der kostenlosen Version von ZoneAlarm zu vergleichen. Die Firewall ist vorrangig für erfahrenere Anwender geeignet, die bereits wissen (oder lernen wollen) wie man Regeln in einer Firewall erstellt und auf Detailliertheit der einstellbaren Regeln Wert legen.
Seit Version 3 bietet Comodo zusätzliche Sicherheitsfunktionen, etwa das Überwachen von Autostarts. Auch hier können sehr differenzierte Rechte vergeben werden, beispielsweise kann bestimmten Programmen verboten werden, in bestimmte Verzeichnisse zu schreiben, Werte der Registry zu verändern oder weitere Programme zu starten.



  

Ein Tropfen Liebe bringt mehr, als ein ganzer Ozean voll Verstand.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sandra
YaBB Moderator
*****
Offline


Beiträge: 2.806
Standort: am schönen Niederrhein
Re: Empfohlene Zusatz-Software für Windows
Antwort #2 - 08.08.08 um 09:16:42
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Browser:
http://www.mozilla-europe.org/de/firefox/
(Hinweis: dieser Browser kann beim Beenden angefallene Daten löschen)
Weitere Informationen findet man hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Firefox

Prozessanzeiger (Taskmanger)
Processexplorer
http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/bb896653.aspx
Hinweis: dieser process Explorer zeigt alle Prozesse an, und dazu eine Fülle von Infos. Beides macht der Taskmanager nicht.
Er zeigt die Dateien, die Registrierungsschlüssel und andere Objekte, die in Prozessen geöffnet sind, die geladenen DLLs und vieles mehr.

Dateisystem-, Registrierungs- und Prozess-/Threadaktivitäten in Echtzeit
Process Monitor

http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb896645.aspx

CCleaner:
http://www.ccleaner.de/

(Hinweis: beim Betrieb von Windows fallen immer irgendwelche Gebrauchsspuren an. Dieses Tool erleichtert die Entfernung.)
Eine Beschreibung findet sich auch hier bei Windowspage

Festplattenaktivitätsanzeige
Disk Mon

http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb896646.aspx
DiskMon ist eine Anwendung, die alle Festplattenaktivitäten auf einem Windows-System anzeigt.
Sie werden auch für Auswertungen protokolliert.

Verschlüselungsprogramm für Daten auf USB Sticks und Festplatten
Truecryp

http://www.truecrypt.org/
TrueCrypt ist ein freies Open-Source-Programm zur Verschlüsselung von Festplatten oder Teilen davon.
Auch für alle Arten von Wechseldatenträgern.
Weitere Informationen findet man hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/TrueCrypt

Backupprogramm um Daten und Einstellungen zu sichern
Hier möchte ich auf eine FAQ verweisen:
           Inhaltsverzeichnis der FAQ Backup
  

Ein Tropfen Liebe bringt mehr, als ein ganzer Ozean voll Verstand.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sandra
YaBB Moderator
*****
Offline


Beiträge: 2.806
Standort: am schönen Niederrhein
Re: Empfohlene Zusatz-Software für Windows
Antwort #3 - 08.08.08 um 09:51:17
Beitrag drucken Beitrag drucken  
empfehlenswerte Zusatzprogramme um mit einem Windows System leichter arbeiten zu können


Officepaket / Bürosoftwarepaket
open office

http://de.openoffice.org/
Quote:
OpenOffice.org ist ein offenes, plattformunabhängiges Office-Paket, das voller Möglichkeiten steckt. Anwendungsoberfläche und Funktionalität ähneln denen anderer Produkte auf dem Markt wie zum Beispiel Microsoft Office oder Lotus SmartSuite, aber im Gegensatz zu diesen kommerziellen Produkten ist OpenOffice.org völlig kostenlos und frei verfügbar.

Eine vollständige Beschreibung des Programms finden Sie auf den Produkt-Seiten:
http://de.openoffice.org/product/index.html

Graphikbearbeitungssoftware
Gimp

http://gimp.software-herunterladen.net/
Quote:
GNU Image Manipulation Program (GIMP) ist ein professionelles Bildbearbeitungsprogramm à la Adobe Photoshop. Mit den Standardwerkzeugen, zahlreichen Profi-Filtern und einer gelungenen Oberfläche steht die Freeware der führenden Grafikanwendung in nichts nach. Der einzige Unterschied: Im Gegensatz zu Photoshop ist The GIMP absolut kostenlos.

Mit The GIMP entwirft der Anwender wie ein Profi Grafiken, bearbeitet bereits vorhandene Bilder und erstellt ganze Multimedia-Präsentationen. In der Hauptsymbolleiste des Programms stehen alle Standardwerkzeuge wie Pinsel, Lupe und Schwamm einsatzbereit. Für Arbeiten an einem bestehenden Bild etwa einem digitalen Foto oder einer gescannten Vorlage stehen zig Filter bereit, mit denen sich die Qualität der Bilder deutlich erhöhen lässt.

Zusätzlich stellt The GIMP die Größe und Qualität der Bilder ein, schneidet Teile der Grafiken aus, verändert Ebenen und Kanäle sowie Helligkeit, Kontrast, Farbsättigung und Tonwerte oder animiert die Aufnahmen. Sollten das Ergebnis einmal nicht den Vorstellungen entsprechen, macht The GIMP die Arbeitsschritte einfach wieder rückgängig. Dabei ist ganz gleich, wie viele Grafiken gerade geöffnet sind. The GIMP speichert und konvertiert Bilder in fast allen bekannten Formaten, unter anderem in BMP, GIF, JPG, PCX, PNG, PS, TIF, TGA und XPM.


Ein Brennprogramm für den CD/DVD Brenner
CDBurnerXP pro

http://cdburnerxp.se/
Quote:
CDBurnerXP ist ein kostenloses Programm zum Brennen von CDs und DVDs, sowie Blu-Rays und HD-DVDs. Mit CDBurnerXP können Sie ISO-Images erstellen und brennen. Es besitzt ebenso eine mehrsprachige Benutzeroberfläche


Mediaplayer, der fast alles abspielt
VLC

http://www.vlc.de/
Quote:
in Freeware Mediaplayer von VideoLan. Sehr gut geeignet für die Wiedergabe von vielen verschiedenen Video- und Audioformaten. Es müssen keine weiteren Codecs installiert werden, da der VLC-Client bereits alle Codecs integriert hat.


Adobe Acrobat Reader für pdf Dateien
http://www.downloaden-gratis.net/adobe-reader/de/

Software zum Erstellen von pdf Dateien
CIB pdf brewer

http://www.cib.de/deutsch/products/pdf/pdf_bearbeiten/pdf_bearbeiten.asp?

Ein Komprimierungs- EntpackTool
7-Zip

http://www.7-zip.org/

Einen anderen Explorer
FreeCommander

http://www.freecommander.com/de/index.htm
Quote:
FreeCommander ist eine leicht bedienbare Alternative zum Standard-Dateimanager von Windows. Das Programm hilft Ihnen bei der täglichen Arbeit mit Windows. Sie finden hier alle nötigen Funktionen um Ihre Datenbestände richtig zu verwalten. Sie können FreeCommander überall mitnehmen - einfach den  Installationsordner auf eine CD oder USB-Stick kopieren - und Sie können auch auf einem fremden PC mit dem Programm arbeiten.  

   Wichtigste Eigenschaften von FreeCommander:
Zweifenstertechnik - vertikale und horizontale Teilung,Registerkarten (Tabs) für einen schnellen Ordnerwechsel,Optionale Baumansicht in jedem Fenster,Interner Dateibetrachter zum Betrachten von Dateien in verschiedenen Formaten,Dateibetrachtung auch innerhalb von Archivdateien möglich,Integrierte Unterstützung der Archivformate ZIP, CAB (lesen und schreiben), RAR (lesen),Unterstützung für verschachtelte Archivdateien,Einfacher Zugriff auf das Start-/Favoriten-Menü und die Elemente des Desktops und des Arbeitsplatzes,Integrierter FTP Client,Kopieren, Verschieben, Löschen, Umbenennen von Dateien und Ordnern,Dateien sicher löschen,Mehrfaches Umbenennen,MD5-Quersummen erzeugen und verifizieren,Trennen von Dateien,Anzeige der Eigenschaften und des Kontextmenüs von Dateien,Ermittlung von Ordnergrößen,Vergleichen/Synchronisieren von Ordnern,Datei-Attribute/Datum ändern,Favoritenliste für Programme und Ordner,Dateisuche (auch innerhalb von Archivdateien),Dateifilter für die Anzeige,Benutzerdefinierte Spalten im Detailansicht,DOS-Kommandozeile








  

Ein Tropfen Liebe bringt mehr, als ein ganzer Ozean voll Verstand.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sandra
YaBB Moderator
*****
Offline


Beiträge: 2.806
Standort: am schönen Niederrhein
Re: Empfohlene Zusatz-Software für Windows
Antwort #4 - 08.08.08 um 10:11:33
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Einen anderen Editor
Notepad++

http://notepad-plus.sourceforge.net/de/site.htm
Hier sind einige Features von Notepad++ :
Quote:
     Syntax-Hervorhebung und Syntax-Gliederung
     
Unterstützte Sprachen :
C      C++      Java      C#      XML      HTML
PHP      CSS      makefile      ASCII art (.nfo)      doxygen      ini file
batch file      Javascript      ASP      VB/VBS      SQL      Objective-C
RC resource file      Pascal      Perl      Python      Lua      TeX
TCL      Assembler      Ruby      Lisp      Scheme      Properties
Diff      Smalltalk      Postscript      VHDL      Ada      Caml
AutoIt      KiXtart      Matlab      Verilog      Haskell      InnoSetup
CMake      YAML
WYSIWYG      
(What You See Is What You Get; Was Sie sehen, ist, was sie bekommen) Wenn sie einen Farbdrucker haben, können sie den Quellcode, oder was sie sonst in Notepad++ anzeigen, in Farbe ausdrucken.
Benutzerdefinierte Syntax-Hervorhebung
Dieses Feature erlaubt es eigene Sprachen zu definieren : Nicht nur die hervorgehobenen Schlüsselwörter, sondern auch die Gliederungsschlüsselwörter, Kommentare und Operatoren. (Screenshot 1, Screenshot 2, Screenshot 3, Screenshot 4).
Auto-Vervollständigung
Für die meisten unterstützten Sprachen kann der Benutzer ihre/seine eigene API-Liste erstellen (oder API-Dateien herunterladen). Sobald die API-Datei eingebunden ist, kann die Funktion mit Ctrl+Leertaste aktiviert werden (siehe screenshot). Weitere Infos über Auto-Vervollständigung kann in der Auto-Vervollständigung HOWTO.
Multi-Dokument
Sie können mehrere Dokumente zur selben Zeit editieren.
Multi-Ansicht
Sie haben zwei Ansichten zur gleichen Zeit. Das bedeutet, dass Sie zwei Dokumente zur selben Zeit überblicken und editieren können (Screenshot). Sie können auch in den beiden Ansichten das gleiche Dokument an zwei verschiedenen Stellen verändern. Die Veränderungen in einer Ansicht werden in die andere Ansicht übernommen (d.h. Sie verändern das GLEICHE Dokument, wenn Sie im Klonmodus sind, siehe Screenshot).
Suche mit regulären Ausdrücken
Sie können eine Zeichenkette im Dokument suchen, indem Sie Regular Expressions benutzen.
Komplette "Drag 'n' Drop"-Unterstützung      
Sie können ein Dokument mit Drag 'n' Drop öffnen. Außerdem können Sie das Dokument von einer Position oder einer Ansicht in eine andere via Drag 'n' Drop bewegen.
Dynamische Position der Anzeigen
Sie können die Position der Ansichtern dynamisch anpassen (nur mit 2 Ansichten : der Splitter kann horizontal oder vertikal verschoben werden), siehe Screenshot.
Dateistatuserkennung
Wenn Sie eine Datei verändern oder löschen, die in Notepad++ geöffnet ist, werden Sie über diese Veränderung informiert (Datei neuladen oder entfernen).
Zoom hinein und Zoom heraus
Dies ist eine weitere fantastische Funktion der Scintilla-Komponente. Schauen Sie sich einfach den Screenshot an.
Multi-Sprachen-Umgebung
Die chinesische, japanische und koreanische Windows Versionen werden unterstützt. Siehe Notepad++ unter chinesischem Windows Screenshot.
Lesezeichen
Sie können einfach auf den Lesezeichenrand klicken (rechts neben den Zeilennummern) oder Strg+F2 drücken, um ein Lesezeichen zu setzen. Um zu einem Lesezeichen zu springen, drücken Sie nur F2 (Nächstes Lesezeichen) oder Shift+F2 (Vorheriges Lesezeichen). Um alle Lesezeichen zu löschen, klicken Sie im Menü Suchen->Alle Lesezeichen zurücksetzen.
Klammerhervorhebung
Wenn der Cursor neben { } [ ] ( ) stehen bleibt, wird die Klammer neben dem Cursor und die gegenüberliegende Klammer hervorgehoben, um den gesamten Block besser überblicken zu können. Siehe Screenshot 1, Screenshot 2 .
Stil-Konfigurator
Für jeden Stil, in jeder unterstützten Sprache, können Sie die Vordergrund- und Hintergrundfarbe, die Schriftart, Schriftgröße und Schriftstil (Fett oder Kursiv) im Stil-Konfigurator auswählen (Screenshot).
Macro recording and playback


Eine System-Informations-Anzeige
SIW

http://www.gtopala.com/siw-download.html
Quote:
System Information for Windows" (SIW) zeigt neben Daten Ihrer Hard- und Software auch Netzwerkverbindungen, Prozessorauslastung und weitere wissenswerte Fakten rund um das System an.
Unter »Tools | Options« können Sie die Sprache auf Deutsch ändern.


Einen Netzwerkanalyzer
Wireshark

http://www.wireshark.org/
Quote:
Wireshark stellt nach der Aufzeichnung des Datenverkehrs einer Netzwerk-Schnittstelle (meist eine Ethernet-Netzwerkkarte mit TCP/IP) die Daten in Form einzelner Pakete dar. Dabei werden die Daten übersichtlich und für den Menschen nachvollziehbar analysiert. So kann der Inhalt der mitgeschnittenen Pakete betrachtet oder nach Inhalten gefiltert werden.

Weitere Informationen: http://de.wikipedia.org/wiki/Wireshark

Ein Netzwerkmonitor
TcpView

http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/bb897437.aspx
Quote:
TCPView ist ein Windows-Programm, das eine detaillierte Auflistung aller TCP- und UDP-Endpunkte auf Ihrem System enthält. Dazu gehören die lokalen Adressen sowie die Remoteadressen und Status der TCP-Verbindungen. Unter Windows NT, 2000 und XP berichtet TCPView auch den Namen des Prozesses, der den Endpunkt besitzt. TCPView stellt eine informativere und benutzerfreundlichere Teilmenge des Netstat-Programms zur Verfügung, das mit Windows geliefert wird.







  

Ein Tropfen Liebe bringt mehr, als ein ganzer Ozean voll Verstand.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sandra
YaBB Moderator
*****
Offline


Beiträge: 2.806
Standort: am schönen Niederrhein
Re: Empfohlene Zusatz-Software für Windows
Antwort #5 - 08.08.08 um 10:31:06
Beitrag drucken Beitrag drucken  
E-Mail Programm
Thunderbird

http://www.mozilla-europe.org/de/products/thunderbird/

Kalenderprogramm
Sunbird

http://www.sunbird-kalender.de/index.php

Remote Desktop / Fern-Steuerungs-Software
UltraVNC

http://www.uvnc.eu/
Hilfreich für Besitzer oder Betreuer mehrer PC's (z.B. Home Administratoren)
Das Programm ermöglicht einen anderen PC zu bedienen, so, als säße man davor.

TortoiseSVN
http://tortoisesvn.net/downloads
Sehr Hilfreich u.A. zum Vergleichen von Dokumenten, zeigt nebeneinander die Unterschiede.
Beschreibung gibt es hier: http://tortoisesvn.net/docs/nightly/TortoiseMerge_de/index.html


  

Ein Tropfen Liebe bringt mehr, als ein ganzer Ozean voll Verstand.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sandra
YaBB Moderator
*****
Offline


Beiträge: 2.806
Standort: am schönen Niederrhein
Re: Empfohlene Zusatz-Software für Windows
Antwort #6 - 08.08.08 um 10:36:14
Beitrag drucken Beitrag drucken  
-------------------------------------------------------------------------------


Ein Hinweis in eigener Sache:

-------------------------------------------------------------------------------

Ich garantiere nicht für die Richtigkeit aller Angaben und übernehme nicht die Verantwortung für Fehlinformationen.
Alle Angaben beruhen auf meinem Kenntnisstand.
Alle Links sind vom Stand August 2008
Alle Kommentare sind Auszüge von den angegebenen Webseiten, bzw. Auszüge der freien Enzyklopädie Wikipedia.
Alle genannten Programme habe ich, soweit es mir möglich war, unter Windows XP und Windows Vista Ultimate getestet.
Wegen der Vielzahl von Windows Versionen können sich entscheidende Abweichungen in den Funktionen ergeben.
Ich empfehle dringend, vor der Installation einer Software ein Backup des Systems und der Daten zu machen.
Hinweise dazu findet man in diesem Forum.

Ich behalte mir das Recht vor Änderungen, Erweiterungen und Löschungen an beliebigen Stellen zu machen.
Die aufgelistete Software stellt lediglich persönlich getestete Empfehlungen dar.
Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollzähligkeit.
Für Hinweise auf Inhaltliche Fehler, Anregungen für Erweiterungen, Diskussionen und Fragen jeglicher Art, bitte ich den Diskussionsbereich zu benutzen.

-------------------------------------------------------------------------------


Diskussionsbereich:
Diskussionsbereich für die Empfohlene Zusatz-Software für Windows
  

Ein Tropfen Liebe bringt mehr, als ein ganzer Ozean voll Verstand.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben