Normales Thema Dateiablage auf Desktop (Gelesen: 1.345 mal)
Franköln



Dateiablage auf Desktop
25.09.14 um 11:07:29
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Liebes Forum,
ich habe auf meinem Desktop recht viele Ordner sowie einige Verknüpfungen, die ich oft brauche angelegt.
Diese sind für mich logisch sortiert und zwar meist linksseitig von oben nach unten und andere oben von links nach rechts.

Wenn ich nun etwas schnell speichern möchte (z.B. aus Word heraus oder eine Email-Anlage), dann wähle ich den Desktop aus und speichere es dorthin.

Jetzt legt Windows alle neuen Objekte (Ordner, Dateien, usw.) immer schön nach links ausgerichtet im Desktop ab, und damit immer in die in meiner Ordnung entstandenen Lücken rein. Das nervt mich. Daher die Frage:

Kann man Windows beibringen, neue Objekte rechts oder mittig auf dem Dektop abzulegen, sodass ich sie schnell finde und mir dann selbst verteilen kann?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Elmar Herzog
YaBB Administrator
*****
Online


Beiträge: 3.675
Re: Dateiablage auf Desktop
Antwort #1 - 26.09.14 um 18:26:59
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Franköln schrieb on 25.09.14 um 11:07:29:
Kann man Windows beibringen, neue Objekte rechts oder mittig auf dem Desktop abzulegen...
Eine entsprechende Einstellung bringt Windows nicht mit.

Damit die Dateien nicht in den "Lücken" reinsortiert, könnte man die "Lücken" mit "durchsichtigen" Verknüpfungen (ohne Text) oder leeren Dateien "füllen".
Dazu eine Verknüpfung anlegen (z. B. zum Laufwerk "C"). Die Datei "%windir%\System32\shell32.dll" enthält ein leeres Symbol. Anschließend noch den Text entfernen und z. B. durch Leerzeichen ersetzen.
Über den Sinn oder Unsinn einer solchen Verknüpfung kann man natürlich streiten...

Ansonsten müsste man eine solche Aufgabe über Drittprogramme oder Skripte lösen (ggf. Eigenentwicklung).
  

Webmaster und Administrator
FAQ - Suche
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Sandra
YaBB Moderator
*****


Re: Dateiablage auf Desktop
Antwort #2 - 02.10.14 um 11:35:39
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Eine etwas praktischer Übersicht der vielen Desktop Symbole kann man mit der Freeware Fences erreichen.
Damit kann man auf dem Desktop Gruppierungen anlegen, und diese benamen.
Siehe auch hier:
http://www.chip.de/bildergalerie/Fences-Galerie_37970809.html
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben