Normales Thema Fragmentierung (Gelesen: 1.597 mal)
stef
Ex-Mitglied


Fragmentierung
12.02.04 um 16:31:21
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Die Fragmentierung meines Laufwerks C: steigt langsam, lässt sich aber mit dem XP-Defragmentioerungs-Tool nicht beheben. Derzeit liegt sie bei 39% und ich bemerke bereits deutliche Geschwindigkeitseinbußen bei den Festplattenzugriffen. Die Defragmentierung mit Norton Systemworks 2002 schafft ebenfalls keine Abhilfe und dauert zudem noch mehrere Stunden. Langsam bekomme ich Angst, dass die Festplatte in Kürze ganz abschmiert. Wer kann mir helfen?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cdk
Global Moderator
*****
Offline


Beiträge: 10.148
Re: Fragmentierung
Antwort #1 - 12.02.04 um 17:10:28
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hi stef,

probier mal im abgesicherten Modus zu defragmentieren.
  

Grütze, cdk

Wer Bier liebt liebt auch CO²
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
stef
Ex-Mitglied


Re: Fragmentierung
Antwort #2 - 16.02.04 um 12:41:45
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Vielen Dank für den Tipp - ich werde es gleich mal ausprobieren...   Lächelnd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
tomowi



Re: Fragmentierung
Antwort #3 - 16.02.04 um 19:31:39
Beitrag drucken Beitrag drucken  
tach,

ich kenne dieses problem nur wenn sie platte recht voll ist.

da kommt es dann vor, dass das system einfach nicht genug daten auslagern kann und somit bleiben die grossen brocken auf der strecke.

sollte die platte wirklich recht voll sein braucht man nur ein paar dateien zu komprimieren.

mfg
tom
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
stef
Ex-Mitglied


Re: Fragmentierung
Antwort #4 - 17.02.04 um 13:55:47
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Lächelnd
Das kann gut sein - die Platte ist wirklich fast voll. Vielen Dank für den Tipp mit der Kompression...

Stef
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben