Normales Thema W98 Bootdiskette (Gelesen: 5.412 mal)
Peter_K.



W98 Bootdiskette
03.01.06 um 15:48:37
Beitrag drucken Beitrag drucken  
"Kleines" Problemchen...
Möchte auf nem älteren PC (500MHz, 10GB Platte, 256MB RAM) W98-SE draufspielen. Leider hat der PC kein bootfähiges CD-ROM Laufwerk. Also brauch ich ne W98-Bootdiskette mit CD-ROM Unterstützung...

Habe schon im Bekanntenkreis rumgefragt, keiner hat mehr W98... sonst hätt ich mir die von so nem PC aus erstellt...

Weiß jemand von Euch ob es diese Diskette, bzw. den "Inhalt" irgendwo zum Download gibt?
Oder: Welche Dateien müssen da drauf und wo bekomme ich die her?

Denn: Mit meinem XP-Home kann ich die Bootdisk jedenfalls nicht "erzeugen", oder doch?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cdk
Global Moderator
*****
Offline


Beiträge: 10.148
Re: W98 Bootdiskette
Antwort #1 - 03.01.06 um 16:52:32
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Eine Bootdisk für W98SE bekommst Du beispielsweise bei bootdisk.info.

Aber so schwachbrüstig ist die Hardware doch garnicht - da würde ich lieber W2k installieren, vielleicht sogar WXp...
  

Grütze, cdk

Wer Bier liebt liebt auch CO²
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sandra



Re: W98 Bootdiskette
Antwort #2 - 03.01.06 um 19:47:53
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hi Peter,
obs unter XP home auch so ist, weiß ich nicht, unter XP prof kannst du dir eine DOS Startdiskette erstellen,
Aber lass es!
Diese Startdiskette kann überhaupt nichts, nicht mal fdisk ist dann drauf, n Witz sowas.

XP auf nen 500 Mhz Rechner ist no Problem, wenn du danach nicht allen anderen Kram installierst.
Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Peter_K.



Re: W98 Bootdiskette
Antwort #3 - 10.01.06 um 17:13:55
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hei ihr Beiden Helferlein.
War im Skiurlaub, daher erst heute mein Dankeschön!
Evtl. brauch ich also so ne Disk garnicht, denn:

Ihr meint XP-Home ginge wirklich auf diesem "müden" PC? Wäre mir natürlich viel lieber als das Uralt-W98...

PC ist für eine Bekannte, Internet+EMail muss gehen, paarmal Briefeschreiben und kleine Office-Anwendungen (Excel, Adressen,...), null Spiele, null Video evtl. ein paar MP3 übers CD-ROM Laufwerk laufen lassen.

Reicht der PC dafür?

Als Grafikkarte hätte ich ne Elsa-Erazer, Soundkarte eine Soundblaster "irgendwas"64 (oder so ähnlich, muss mal nachsehen was ich noch so rumliegen habe)

Ich war bisher der Meinung mit nem 500MHz braucht man an XP garnicht zu denken... wär echt super wenns für obigen Zweck reichen würde.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cdk
Global Moderator
*****
Offline


Beiträge: 10.148
Re: W98 Bootdiskette
Antwort #4 - 10.01.06 um 18:13:33
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Ich würd's mal probieren. Das Nadelöhr an der Kiste ist wohl eher die kleine und langsame Festplatte.

Falls die Soundkarte ein ISA-Modell ist weiß ich auch nicht ob die XP-seitig unterstützt wird.
  

Grütze, cdk

Wer Bier liebt liebt auch CO²
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Peter_K.



Re: W98 Bootdiskette
Antwort #5 - 11.01.06 um 12:40:00
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Soundkarte ist PCI... Platte ist ne Seagate, hätte auch ne 2. mit 10GB übrig, die werd ich evtl. auch mit reinpacken.

btw. geht ja schon ins XP rein, aber dennoch hier mal kurz nachgehakt:
Du schreibst "probieren", wie soll das mit XP gehen? OK, ich habe 2 lizenzierte Versionen (keine OEM, 1x aufn PC, 1xaufn Notebook), die darf und kann ich doch aber nichtmal testweise auf nem anderen PC installieren... oder doch?

Wär dann ne gute Sache um das erst mal auszutesten, wenns dann zufriedenstellend geht, würd ich die "Testversion" runterhauen (wenns überhaupt nötig ist, evtl. nur neue Lizenznummern eintragen?), XP-Home kaufen und die dann installieren... oder eben W98 drauf...

Dann werd ich mal meine Bekannte langsam auf XP einstellen... Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cdk
Global Moderator
*****
Offline


Beiträge: 10.148
Re: W98 Bootdiskette
Antwort #6 - 11.01.06 um 13:30:14
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Quote:
die darf und kann ich doch aber nichtmal testweise auf nem anderen PC installieren... oder doch
Können schon, dürfen nicht.
  

Grütze, cdk

Wer Bier liebt liebt auch CO²
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Elmar Herzog
YaBB Administrator
*****
Offline


Beiträge: 3.672
Re: W98 Bootdiskette
Antwort #7 - 14.01.06 um 14:08:18
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Sandra schrieb on 03.01.06 um 19:47:53:
Diese Startdiskette kann überhaupt nichts, nicht mal fdisk ist dann drauf, n Witz sowas.
Genau genommen sind das keine klassischen Bootdisketten für eine OS-Befehlsfläche, sondern bootfähige Installationsdisketten.

Änderung: Tippfehler ausgebessert.
  

Webmaster und Administrator
FAQ - Suche
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
geri



Re: W98 Bootdiskette
Antwort #8 - 21.02.09 um 15:15:45
Beitrag drucken Beitrag drucken  
aus dem Internet herunterladen und schon hast Du eine bootdisk.
http://winfuture.de/downloadvorschalt,69.html
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cdk
Global Moderator
*****
Offline


Beiträge: 10.148
Re: W98 Bootdiskette
Antwort #9 - 21.02.09 um 17:38:54
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Habe doch in Antwort 1 bereits einen Link dafür genannt. Oder hat's mit der Winfuture-Bootdisk was besonderes auf sich?
  

Grütze, cdk

Wer Bier liebt liebt auch CO²
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben