Normales Thema Boot.ini gibt es nicht mehr (Gelesen: 1.634 mal)
Sandra
YaBB Moderator
*****
Offline


Beiträge: 2.805
Standort: am schönen Niederrhein
Boot.ini gibt es nicht mehr
15.05.07 um 09:15:40
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Wenn man unter XP ein 2. OS installiert, dann konnte man hier:
Eigenschaften von Arbeitsplatz
Erweitert
Starten und Wiederherstellen>Einstellungen
Das Standart OS und die Anzeigezeiten usw. einstellen,

Und man konnte über Bearbeiten die Boot.ini modifizieren.

Bei Vista sieht es so aus:
Eigenschaften von Computer
Erweiterte Systemeinstellungen
Erweitert
Starten und Wiederherstellen>Einstellungen

Das Bild ähnelt sehr dem XP Bild, aber es gibt keine Boot.ini Datei mehr.

Und lt Vista Hilfe gibt es jetzt ein Kommandozeilenmodul
Bcdedit             über Ausführen zu erreichen.

Aber bei mir kommt so ein ganz kurzes Aufflackern nur, und dann eben nix. Griesgrämig
Wie kriegt man das denn richtig auf?

  

Ein Tropfen Liebe bringt mehr, als ein ganzer Ozean voll Verstand.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cdk
Global Moderator
*****
Offline


Beiträge: 10.148
Re: Boot.ini gibt es nicht mehr
Antwort #1 - 15.05.07 um 12:51:29
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Probiers doch mal aus der Textkonsole heraus...
  

Grütze, cdk

Wer Bier liebt liebt auch CO²
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sandra
YaBB Moderator
*****
Offline


Beiträge: 2.805
Standort: am schönen Niederrhein
Re: Boot.ini gibt es nicht mehr
Antwort #2 - 15.05.07 um 14:04:00
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Zugriff verweigert
  

Ein Tropfen Liebe bringt mehr, als ein ganzer Ozean voll Verstand.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cdk
Global Moderator
*****
Offline


Beiträge: 10.148
Re: Boot.ini gibt es nicht mehr
Antwort #3 - 15.05.07 um 14:51:47
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Bei mir funktioniert das. Hmm, woran könnte das jetzt wohl liegen wenn Du "Zugriff verweigert" erhältst? Zwinkernd
  

Grütze, cdk

Wer Bier liebt liebt auch CO²
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sandra
YaBB Moderator
*****
Offline


Beiträge: 2.805
Standort: am schönen Niederrhein
Re: Boot.ini gibt es nicht mehr
Antwort #4 - 15.05.07 um 17:15:51
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Schon Verstanden Smiley
Weil ich trotz lokaler Admin Rechte, das CMD explizit als Admin ausführen muss.
Daran das man das immer angeben muss, muss ich mich erst gewöhnen.
Dann gehts auch mit dem BCDedit
  

Ein Tropfen Liebe bringt mehr, als ein ganzer Ozean voll Verstand.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben