Normales Thema Schlüssel in der Registrierungsdatei löschen (Gelesen: 6.395 mal)
Siegfried



Schlüssel in der Registrierungsdatei löschen
16.02.08 um 17:27:16
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hallo Leute,

beim letzten Update meines TomTom Home 2.1...  ist ein Fehler aufgetreten.  Fehlermeldung: Der Prozedureinsprung
" freeaddrinfo " wurde in der DLL "WS2_32.dll nicht gefunden. 

Bis auf 2 Schlüssel in der Regestrie habe ich alles was mit TomTom zusammenhängt gelöscht. Wie kann ich die beiden Schlüssel löschen. ( Meldung: Schlüssel kann nicht gelöscht werden ).

Die 1. Fehlermeldung kam nach dem Update auch bei jedem Start des Rechners. Deinstalliere ich TomTom Home tritt der
Startfehler nicht mehr auf.   Installiere ich TomTom Home neu habe ich den gleichen Fehler.

Vielleicht hängt das genau mit den 2 Schlüsseln zusammen die ich nicht löschen kann.

Freundliche Grüße vom Niederrhein

Siegfried
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cdk
Global Moderator
*****
Offline


Beiträge: 10.148
Re: Schlüssel in der Registrierungsdatei löschen
Antwort #1 - 16.02.08 um 18:45:13
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Bist Du sicher daß die Software W2k noch unterstützt?

Wenn Du einen Registry-Schlüssel nicht löschen kannst könnte es daran liegen daß er Dir nicht "gehört".
Die Zugriffsberechtigungen lassen sich über den Dialog "Berechtigungen" regeln. Dorthin gelangt man mit Rechtsklick auf den entsprechenden Zweig (links in der Baumstruktur).
Dort kannst Du Dich als Berechtigter eintragen oder auch den Besitz übernehmen, ev. mußt Du Dich dazu aber als Administrator anmelden oder zumindest den Registry-Editor als Admin ausführen.
  

Grütze, cdk

Wer Bier liebt liebt auch CO²
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Elmar Herzog
YaBB Administrator
*****
Offline


Beiträge: 3.673
Re: Schlüssel in der Registrierungsdatei löschen
Antwort #2 - 17.02.08 um 17:11:46
Beitrag drucken Beitrag drucken  
cdk schrieb on 16.02.08 um 18:45:13:
Dort kannst Du Dich als Berechtigter eintragen oder auch den Besitz übernehmen, ev. mußt Du Dich dazu aber als Administrator anmelden oder zumindest den Registry-Editor als Admin ausführen.
Nicht regedit.exe ausführen, sondern regedt32.exe! Die beiden Programm sind unterschiedlich und nur unter regedt32.exe lassen sich die Berechtigungen setzen.
  

Webmaster und Administrator
FAQ - Suche
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Siegfried



Re: Schlüssel in der Registrierungsdatei löschen
Antwort #3 - 18.02.08 um 12:09:14
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hallo CDK hallo Elmar,

die Schlüssel habe ich gelöscht.  Ist aber wohl ein TomTom Problem.
Was ich allerdings nicht nachvollziehen kann. Home 2.1  lief ohne Probleme. Beim Update auf Home 2.1.5 tritt besagter Fehler auf.  Werde mich mal an TomTom wenden.

Danke für die Tipps.

Gruß

Siegfried
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cdk
Global Moderator
*****
Offline


Beiträge: 10.148
Re: Schlüssel in der Registrierungsdatei löschen
Antwort #4 - 18.02.08 um 19:40:53
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Im TomTom-Forum schreibt jemand der Fehler käme von der Tray-Applikation "HomeRunner.exe" - und die werde garnicht benötigt...
  

Grütze, cdk

Wer Bier liebt liebt auch CO²
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben