Normales Thema Patchinstallation erzwingen (Gelesen: 3.045 mal)
Volcom



Patchinstallation erzwingen
09.04.08 um 21:37:36
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hallo,
ich habe mit meinem BS etwas experimentiert und jetzt lässt sich ein Patch nicht mehr installieren. Das würde ich allerdings gerne forcieren. Also er soll gar nicht erst prüfen ob die Abhängigkeiten gegeben sind, sondern einfach mit patchen loslegen.
Es handelt sich dabei um ein aktiviertes Testsystem, dass ich eh demnächst neu installiert wird. Im Moment ist das allerdings nicht möglich.
Weiß jemand Rat dazu?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cdk
Global Moderator
*****
Offline


Beiträge: 10.148
Re: Patchinstallation erzwingen
Antwort #1 - 09.04.08 um 23:34:53
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hallo Volcom, um es vorweg zu nehmen: Ob wir Dir hier überhaupt helfen können ist fraglich. Aber eines ist sicher - ohne weitere Infos zu Deinem Problem kannst Du's abhaken.
Die fehlenden Infos sind u.a.:
- Welcher Patch?
- Welche Fehlermeldung ergibt sich beim Versuch ihn zu installieren?
- Was ist an Deinem BS speziell - was hast Du damit experimentiert, ist es eine spezielle Installation wie z.B. mit Nlite etc., hast Du Standard-Windows-Dienste deaktiviert, hast Du spezielle Tools im Einsatz wie z.B. XP-Antipsy?
- Welchen Verdacht hast Du warum es nicht geht?
  

Grütze, cdk

Wer Bier liebt liebt auch CO²
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Volcom



Re: Patchinstallation erzwingen
Antwort #2 - 10.04.08 um 19:16:08
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hi,
also es handelt sich um den Patch:
Windows6.0-KB938371-v2-x86.msu

Er sagt am Ende einfach, dass der Patch nicht installiert werden konnte. Im Ereignisprotokoll steht nur:
------------------
Das Windows-Update "Update für Windows (KB938371)" konnte aufgrund eines Fehlers nicht installiert werden: 2149842978 "" (Befehlszeile: ""C:\Windows\system32\wusa.exe" "C:\Users\Nic\Downloads\Windows6.0-KB938371-v2-x86.msu"   ")
-------------------------
Hat jemand eine Idee?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sandra
YaBB Moderator
*****
Offline


Beiträge: 2.805
Standort: am schönen Niederrhein
Re: Patchinstallation erzwingen
Antwort #3 - 11.04.08 um 14:37:45
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Quote:
Als Admin amelden
in der Kommandozeile eingeben,
net stop wuaserv
dann
rmdir /s windows\softwaredistribution\wuredir
dann
net start wuauserv


und dann nochmal versuchen den Patch zu installieren

gefunden in einem englischen Forum

Aber lt MS ist der Patch nur für Vista ist, nicht für XP.
http://www.windows-faq.de/2008/04/08/update-kb938371-fr-windows-vista/

Kontrolliere auch bitte mal, ob er nicht schon installiert ist, bei einer nochmaligen Installation kann auch die Fehlermeldung auftauchen.
  

Ein Tropfen Liebe bringt mehr, als ein ganzer Ozean voll Verstand.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Elmar Herzog
YaBB Administrator
*****
Offline


Beiträge: 3.673
Re: Patchinstallation erzwingen
Antwort #4 - 12.04.08 um 23:10:52
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Das Update 938371 ist ein Update für Windows Vista.
http://support.microsoft.com/?kbid=938371

Hinweis: Um Irritationen anderer Besucher des Beitrags zu vermeiden, wurde an einige Stellen die Angabe des Betriebssystems in den vorhergehenden Beiträgen korrigiert.
  

Webmaster und Administrator
FAQ - Suche
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben