Normales Thema Aufforderung zum Password-Wechsel? (Gelesen: 5.417 mal)
cska133
God Member
*****
Offline


Beiträge: 950
Aufforderung zum Password-Wechsel?
28.04.08 um 22:44:24
Beitrag drucken Beitrag drucken  
hallo


ich habe for 2-3 Monate einer Bekannte von mir , die damals Win98 und damit diverse Probleme hatte, Win2000 installiert.
Nach der Installation damals kam etwas über Anmelden am PC... eigentlich wollte ich kein Password, aber nach dem Restart kam eben Meldung zum Benutzeranmeldung und man könnte sich durch Drücken von Enter anmelden.
Da ich das eben nicht wollte habe ich in Systemsteuerung---Benutzerkonten (oder wie das in Win2000 heisst) geschaut und ich habe es irgendwie geschafft dass bei Neustart keine Benutzeranmeldung kommt, sondern automatisch angemeldet wird, sie ist ehe der einzige Benutzer.

Vor paar Tagen sagte sie dass es jetzt eine Anmeldemeldung kommt, die sie auffordert Password zu wechseln.
Es soll so aussehen: Ganz oben im Fenster steht:
Code
Alles auswählen
Anmeldemeldung 

, Und dann kommt der Text:
Code
Alles auswählen
Ihr Kennwort wird in 3 Tagen ablaufen. Möchten Sie es jetzt ändern? Ja   Nein. 

Und dann, wenn man auf "ja" klickt kommt:
Code
Alles auswählen
Benutzername : XXXXX (ist bekannt);    Altes Kennwort   ; Neues Kennwort  ; Kennwortbestätigung. 



1. Hat jemand eine Ahnung worum es hier geht. Leider erinnern wir uns nicht an den Password.
2. Also was soll man jetzt machen?
3. Falls wir uns an Password doch noch erinnern würden, wie kann man diese Anmeldemeldung künftig abschalten?
4. Was passiert wenn die Tage abgelaufen sind und wir Password nicht gewechselt haben?

Ich bitte um schnelle Hilfe, da wir angeblich noch 2-3 Tage haben. Allerdings wenn man was machen könnte, muss ich ihr per Tel oder Internet erklären was sie ändern soll, und das ist auch net leicht, denn sie wenig Ahnung vom PC hat unentschlossen

danke


Anm.: Titel geändert von cdk
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Monika
God Member
*****
Offline


Beiträge: 5.928
Re: Dringend! Aufforderung zum Password-Wechsel?
Antwort #1 - 28.04.08 um 23:13:57
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hi cska,
das hatte ich bei meinem ersten PC auch und voll die Panik.  Zwinkernd
Ist ganz einfach.  Smiley
https://www.windowspage.de/tipps/020449.html

"Kennwort läuft nie ab" ankreuzen.
  

Grüße von Monika
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cska133
God Member
*****
Offline


Beiträge: 950
Re: Dringend! Aufforderung zum Password-Wechsel?
Antwort #2 - 29.04.08 um 00:19:50
Beitrag drucken Beitrag drucken  
danke Monika,das war super schnell...
habe meiner Bekannte dass alles erklärt, sie hat diese Option gefunden und waren froh. aber zu früh unentschlossen  Sie hat anscheinend das Haken an die falsche Stelle gesetzt unentschlossen Statt "Kennword läuft nicht ab", hat sie "Konto deaktivieren"

Wenn sie jetzt PC anschaltet , kommt Meldung "Konto wurde deaktiviert" und dann kommt wieder Fenster mit Benutzernamen und Password... und als ergebniss, sie kann sich nicht anmelden

was jetzt?  weinend


PS: also wie gesagt sie ist der einzige User am PC.... wenn andere wären konnte ich es analog aktiveiren , aber so . Wie kann man dann rein ? Im Abgesicherten Modus?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sandra
YaBB Moderator
*****
Offline


Beiträge: 2.805
Standort: am schönen Niederrhein
Re: Dringend! Aufforderung zum Password-Wechsel?
Antwort #3 - 29.04.08 um 01:10:26
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Jetzt wird es schwierig.
Wenn das Konto deaktiviert ist, dann ist es eben deaktiviert.
Du brauchst jetzt ein anderes Konto.
Wenn der PC startet und dieses WindowsBild mit dem blauen Balken kommt, dann drückst du die Shift Taste und hälst sie solange fest, bis du eine Login Aufforderung bekommst.
Da gibst du oben an :
Administrator
das Passwort must du jetzt wissen, vielleicht hast du auch gar keines vergeben?

Wenn das alles nicht hilft, dannmust du den PC knacken, dazu must du dir (an einem anderen PC) eine entsprechende CD basteln.
Aber probier erstmal aus, ob du diesen Administrator Zugang auch vernagelt hats,oder da noch rein kommst.
  

Ein Tropfen Liebe bringt mehr, als ein ganzer Ozean voll Verstand.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cska133
God Member
*****
Offline


Beiträge: 950
Re: Dringend! Aufforderung zum Password-Wechsel?
Antwort #4 - 29.04.08 um 11:07:09
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Quote:
dann drückst du die Shift Taste und hälst sie solange fest

welche ist die Shift taste auf der deuteschen Tastatur?

Quote:
Da gibst du oben an :
Administrator
das Passwort must du jetzt wissen, vielleicht hast du auch gar keines vergeben?

was meinst du mit "keines vergeben"? kein password für Admin? Weiss ich nicht genau. Also wenn nur ein User angemeldet ist, ist er nicht Automatisch Administator? Ich hab bei ihr als benutzer ENTER als Password verwenden glaube ich.

und wenn ich für Admin kein Password finde,was dann?
Wird es nicht gehen im Abesicherten Modus rein kommen?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Monika
God Member
*****
Offline


Beiträge: 5.928
Re: Dringend! Aufforderung zum Password-Wechsel?
Antwort #5 - 29.04.08 um 12:37:58
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Och Du Armer, das hast'e ja was am Hals.

Abgesicherter Modus wird genau so das Anmeldefenster kommen.

Die Shift-Taste ist die Umschalt-Taste (Groß/Kleinschreibung)
Brauchst Du aber bei W2k nicht.

Quote:
dann kommt wieder Fenster mit Benutzernamen und Password

als Benutzername Administrator eingeben
Kennwort nichts eingeben
ENTER

Wenn Du Glück hast, dann klappt das. Probiere das zuerst aus und sage Bescheid.

Weitere Erklärungen und evtl. Notlösungen folgen dann später.
  

Grüße von Monika
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cska133
God Member
*****
Offline


Beiträge: 950
Re: Dringend! Aufforderung zum Password-Wechsel?
Antwort #6 - 29.04.08 um 17:39:45
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Quote:
als Benutzername Administrator eingeben
Kennwort nichts eingeben
ENTER

Smiley
perfekt!
Danke Moni und Sandra, es hat gekappt, ganz schnell sogar, 2 miin und alles war wieder ok. Das Anmeldefenster kam von selbst und hab Administrator + Enter gegeben und dann das KOnto wieder aktiviert.

Danke allen Experten hier... Ihr seid echte Experten Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sandra
YaBB Moderator
*****
Offline


Beiträge: 2.805
Standort: am schönen Niederrhein
Re: Aufforderung zum Password-Wechsel?
Antwort #7 - 30.04.08 um 18:03:20
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Danke für die Rückmeldung !!
Freut uns doch immer, wenn wir helfen konnten. Lächelnd

Und auch über das dicke Lob.  Kuss
  

Ein Tropfen Liebe bringt mehr, als ein ganzer Ozean voll Verstand.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben