Normales Thema Problem Recovery erstellen (Gelesen: 2.835 mal)
Franziskanermoench



Problem Recovery erstellen
04.06.09 um 17:54:06
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hallo zusammen!
Ja da bin ich wieder einmal und habe wie immer ein Problem. Ich habe mir vor Monaten einen Notebook PC gekauft.
Sinvoller Weise habe ich die in der EISA Partition liegende Systemwiederherstellung auf DVD (2) gebrannt und die Partition gelöscht. Dann hatte ich wie Großraumpläne und eine neue HDD gekauft. Daten ohne Raum kennt ja jeder. Nun will ich die Sicherung nutzen um Vista und die "kostenlosen" Spione zu installieren. Nix geht mehr, genau wie beim Roulette. Nachfrage bei Siemens etc. voll die Luftnummer.
Jetzt habe ich eine Vista Ultimate installiert. Auch alles noch legal. Nun will ich mir aber daraus eine Recovery erstellen. Es soll, wenn das Sytem mal abschmiert genau das installiert werden, was ich auf der D- Part an Software installiert habe. Weil ich einfach keine Lust habe alles erneut manuell zu installieren.
Es soll so ablaufen wie bei der Installation einer selbstgebrannten Datensicherung.
Nero Backup habe ich nicht.
Danke bereits vorab.
FM
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cdk
Global Moderator
*****
Offline


Beiträge: 10.148
Re: Problem Recovery erstellen
Antwort #1 - 04.06.09 um 18:38:16
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Les' Dir mal Sandras FAQ zum Thema Backup durch. Da gibt's auch ein Kapitel speziell zu Vistas Bordmitteln.
  

Grütze, cdk

Wer Bier liebt liebt auch CO²
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Franziskanermoench



Re: Problem Recovery erstellen
Antwort #2 - 04.06.09 um 19:04:45
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Das ist ein Thema welches ich kenne. Aber ich bin mir sicher, dass ich das nicht meine. Zumindest ist es aber eine Alternative, die ich nutzen kann und werde.
Es kommt auf den Versuch an.
Um es einmal zu verdeutlichen, es soll auch funktionieren, wenn ich vorher ein anderes BS drauf hatte bsp. W2k oder XP. Ob das mit dem, was ich in Sandras Ausführungen so einfach geht weiss ich nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sandra
YaBB Moderator
*****
Offline


Beiträge: 2.805
Standort: am schönen Niederrhein
Re: Problem Recovery erstellen
Antwort #3 - 04.06.09 um 19:18:28
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Sorry, vielleicht habe ich dein Problem noch nicht ganz verstanden..........

Aber auch eine Vista Installation ist z.B. mit dem Programm Acronis auf eine freie Partition, bzw einen externen Datenträger (USB Hdd) als Image zu sichern.
Dabei kannst du die Partitionen einzeln sichern, musst es aber nicht.
Beim erstellen achte bitte darauf, das die erstellten Images nicht größer sind als eine DVD packen kann, falls du sie doch noch brennen willst.

Das Rückspielen auf die Festplatte ist mit Acronis möglich, auch dann, wenn dort zwischenzeitlich ein anderes System installiert wurde.
Einfach mit der Acronis CD booten, das gesicherte System von dem Datenträger 'wiederherstellen', und danach rebooten.

Bei der Version über die Bordmittel von Vista wird es etwas schwieriger, geht aber auch.

Oder meinst du etwas anders?
  

Ein Tropfen Liebe bringt mehr, als ein ganzer Ozean voll Verstand.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Franziskanermoench



Re: Problem Recovery erstellen
Antwort #4 - 05.06.09 um 14:28:57
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Quote:
Sorry, vielleicht habe ich dein Problem noch nicht ganz verstanden..........

doch hast du schon. nur ich habe mich dumm ausgedrückt.
Das was ich wollte geht vermutlich nur wenn ich mir das zusammenschustere, ähnlich wie bei Win XP, wenn ich ein SP intigriere. Alles andere geht nur als Systemwiederherstellung.

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben