Normales Thema Win10 - "Start" merkwürdiges Verhalten (Gelesen: 277 mal)
speedyaw
Senior Member
****
Offline


Beiträge: 333
Standort: Pfungstadt
Win10 - "Start" merkwürdiges Verhalten
23.01.21 um 22:51:21
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hallo,

ich habe unter Win10 viele meiner Projektordner ins Startmenü bzw. als Kachel angelegt (der Schnellzugriff ist begrenzt). Die habe ich in verschiedenen Gruppen/Blöcken sortiert.

Es gibt aber einen bestimmten Ordner, der sich immer in einen speziellen Block einfügt und sich auch nicht verschieben lässt. Der Block ist ganz rechts unten. Auch innerhalb des Blocks lässt er sich nicht verschieben. Wenn ich ihn entferne und wieder an "Start" anhefte, "sucht" er sich immer den ersten freien Platz in diesem Block.

Habt ihr so etwas schon mal gesehen? Woran kann das liegen und wie kann man das ändern? Die Ordner werden alle auf die gleiche Weise angelegt und haben alle die gleichen Unterordner.

Im Bild im Anhang ist ein Platz frei, das ist nur deshalb weil ich zwischendrin einen anderen Ordner angeheftet und dann später wieder entfernt habe (ein Test).

Danke und Gruß
Andrea
  

Viele Grüße, speedyaw
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Elmar Herzog
YaBB Administrator
*****
Offline


Beiträge: 3.673
Re: Win10 - "Start" merkwürdiges Verhalten
Antwort #1 - 27.01.21 um 21:49:56
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Trägt der Ordner evtl. bereits den gleichen Namen wie ein vorhandener oder wie eine Gruppe?
Ist der Ordner besonders geschützt (verschlüsselt, versteckt, usw.)?
Sind irgendwelche Unternehmensrichtlinien für das Startmenü aktiv (Anmerkung auf Seite "Start" [Windows-Einstellungen])?
Tritt gleiches Verhalten auf, wenn der eigentliche Ordner (testweise) umbenannt und dann angeheftet wird?
  

Webmaster und Administrator
FAQ - Suche
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
speedyaw
Senior Member
****
Offline


Beiträge: 333
Standort: Pfungstadt
Re: Win10 - "Start" merkwürdiges Verhalten
Antwort #2 - 05.02.21 um 18:38:18
Beitrag drucken Beitrag drucken  

Trägt der Ordner evtl. bereits den gleichen Namen wie ein vorhandener oder wie eine Gruppe? Nein
Ist der Ordner besonders geschützt (verschlüsselt, versteckt, usw.)? Nein
Sind irgendwelche Unternehmensrichtlinien für das Startmenü aktiv (Anmerkung auf Seite "Start" [Windows-Einstellungen])? Nein, und wenn müsste das auch für die anderen, vergeichbaren, Ordner gelten, der Effekt tritt aber nur bei diesem auf.
Tritt gleiches Verhalten auf, wenn der eigentliche Ordner (testweise) umbenannt und dann angeheftet wird? Das kann ich leider nicht.
  

Viele Grüße, speedyaw
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Elmar Herzog
YaBB Administrator
*****
Offline


Beiträge: 3.673
Re: Win10 - "Start" merkwürdiges Verhalten
Antwort #3 - 28.02.21 um 17:48:53
Beitrag drucken Beitrag drucken  
speedyaw schrieb on 05.02.21 um 18:38:18:
Tritt gleiches Verhalten auf, wenn der eigentliche Ordner (testweise) umbenannt und dann angeheftet wird? Das kann ich leider nicht
Wenn der eigentliche Projektorder nicht umbenannt werden kann, dann eine Verknüpfung zum Projektorder erstellen (z. B. auf dem Desktop). Die Verknüpfung umbenennen und diese Verknüpfung ans Startmenü anheften. Tritt dann gleiches Verhalten auf?
  

Webmaster und Administrator
FAQ - Suche
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben