Sehr heißes Thema (mehr als 25 Antworten) Briefpapier erstellen (Outlook-Express) (Gelesen: 23.900 mal)
cdk
Global Moderator
*****
Offline


Beiträge: 10.148
Re: Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
Antwort #15 - 16.04.05 um 12:27:10
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Genau. Putz Dir die Nase Zwinkernd

Ist doch ok und gut was Du da schreibst. Das Problem ist eher daß der Board-Titel "FAQ" nicht so glücklich gewählt ist, wie man im nachhinein sieht. Aber wollen wir mal nicht päpstlicher sein als der Papst...

Nochmal zur Sache. Von der Verwendung von rosa Kaninchen oder gelben Entchen als Briefpapier kann ich allerdings nur eingehend abraten! Laut lachend Zwinkernd

Wie wär's denn mit was neutralerem:


  

Grütze, cdk

Wer Bier liebt liebt auch CO²
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
KaneCool_Darkguy



Re: Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
Antwort #16 - 29.12.06 um 20:04:55
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hallo!


Also ich habe Windoes XP und habe versucht ein eigernes Briefpapier zu erstellen!!

Ist ganz gut gelaufen,bis zu dem Namen vom Briefpapier eingeben!


Ich habe hunderte verschiederne namen ausprobiert! Doch dann kommt immer die Meldung: Der Name ist ungültig oder es ist bereits ein Briefpapier mit diesem Namen vorhanden.Gebensie einen anderen Namen ein.

Ich bin Ratlos bitte um Hilfe!!!

Danke! Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Monika
God Member
*****
Offline


Beiträge: 5.928
Re: Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
Antwort #17 - 29.12.06 um 21:42:23
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hi und willkommen im Forum!

An dieser Stelle kommen bei Dir Fehlermeldungen?



Name schon vorhanden ist ja klar, aber Name ungültig ist merkwürdig. Da werden auch Sonderzeichen angenommen.
Schau Dir bitte noch mal die Anleitung an. Hast Du alles genau so gemacht?

Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
  

Grüße von Monika
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
KaneCool_Darkguy



Re: Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
Antwort #18 - 29.12.06 um 22:42:28
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Ja ganz genau so!!!!!


Könnte dass irgendeinen anderen grund haben? hä? hä? hä? hä? hä?[color=#990000]
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
doppelstern
Ex-Mitglied


Re: Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
Antwort #19 - 29.12.06 um 23:39:01
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hallo

Schon mal in das Stationery-Verzeichnis:
C: / Programme / Gemeinsame Dateien / Microsoft Shared / Stationery /
geschaut und die vorhandenen Dateinamen überprüft?
Wenn die Meldung erscheint das der Name schon existiert o.ä.,
dann wird dies wohl auch der Fall sein.


  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cdk
Global Moderator
*****
Offline


Beiträge: 10.148
Re: Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
Antwort #20 - 30.12.06 um 11:34:47
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Womöglich liegt's an der Benutzeranmeldung, und als Admin geht's dann.
  

Grütze, cdk

Wer Bier liebt liebt auch CO²
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
doppelstern
Ex-Mitglied


Re: Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
Antwort #21 - 30.12.06 um 12:25:29
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Oder als simplen - zugegebenermassen etwas primitiven Test,
könntest du ja auch mal den Stationery-Ordner bis auf 1 gif. leeren,
bzw. die dort enthaltenen Dateien in einem anderen Ordner vorrübergehend sichern.

Dann einen erneuten Versuch starten mit diesem gif über OE ein Briefpapier zu erstellen.

EDIT
Hatte vorhin etwas Zeitdruck.
Desshalb jetzt noch ein Nachtrag.
Wenn schon so ein Test, dann doch am besten alles aus dem Stationery-Ordner rausnehmen.
Dann eine Bilddatei hineinkopieren die vorher noch nicht in diesem Verzeichnis war.
Nun hast du eine cleane und übersichtliche Umgebung um damit zu testen.
Ich muss noch mal betonen, es ist wirklich etwas simpel -  Laut lachend aber dafür übersichtlich.
Wenn's jetzt nicht klappt, machst du a) entwieder was falsch, b) es fehlen dir eventuell Adminrechte,
oder c) sonstiger unbekannter Grund, den wir dann noch nachgehen müssen  Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
AKKA



Re: Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
Antwort #22 - 06.11.07 um 22:57:49
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hi Smiley

hab da mal eine klitzekleine Frage, das ist ja nun sehr schönes Briefpapier, könnte ich es auch mit einem kleinen Trick in mein T-Online-Fenster einbringen? Habe nämlich kein Outlook-Express.

Gruß von AKKA
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
doppelstern
Ex-Mitglied


Re: Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
Antwort #23 - 06.11.07 um 23:15:41
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Ich vermute mal, das du mit "T-Onlinefenster" das Mailprogramm von der T-Onlinezugangssoftware meinst.
Kann sein das es dort geht,  Hintergrundbilder in die Mail einzubinden. Da ich diese Software aber nicht benutze, kann ich dir das leider nicht mit gewissheit sagen. In der Regel bietet aber jeder gängige Mailclient die Möglichkeit Grafiken in HTML-Mails einzubinden, dies sowohl als Einzelbild wie auch als Flächendeckendes Hintergrundbild  (Kachelnd) in Form eines Briefpapiers.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
AKKA



Re: Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
Antwort #24 - 07.11.07 um 00:27:22
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Quote:
Ich vermute mal, das du mit "T-Onlinefenster" das Mailprogramm von der T-Onlinezugangssoftware meinst.


LOL, stimmt, hab mal wieder etwas rumgeeiert.

Danke Dir, dann werde ich es mal probieren Lächelnd

Gruß von AKKA

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
doppelstern
Ex-Mitglied


Re: Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
Antwort #25 - 07.11.07 um 11:48:07
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Ich glaube Monika hatte die T-Onlinesoftware auch mal längere Zeit benutzt.
Vielleicht hat sie ja noch im Kopf wie das da vor sich geht.
Die Bilder aus meiner Briefpapiersammlung liessen sich jedenfalls nutzen.
Müsstest dann erst einmal herausfinden, ob die T-Onlinesoftware für Briefpapiere einen eigenen Ordner
bereitstellt, oder ob hierfür der "Stationery" -Ordner benutzt wird. Dann die Bilder dort hinenkopieren
und mit dem Mailclient der T-Onlinesoftware neue HTML-Briefpapierdateien erstellen.
Theoretisch müssten auch die mit OE erstellten HTML-Briefpapierdateien verwendbar sein.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
AKKA



Re: Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
Antwort #26 - 07.11.07 um 21:07:58
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Alsoooo, das Zauberwort war Format!
hatte vorher alles in "Stationery" kopiert, dann auf Format, da stand dann was von Seitenfarben und Hintergrund - raufgeklickt - dann auf "Durchsuchen" und schon hatte ich das ganze Briefpapier, hab Dir auch gleich eine Testmail geschickt, hoffe man sieht den Hintergrund.

P.S. sollte zwar das Briefpapier mit den Herzchen sein, aber da muss das Kacheln noch geübt werden, es war nämlich nicht flächendeckend, also die Fläche war schon voll, bloß so komisch unterteilt

Gruß von AKKA
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
doppelstern
Ex-Mitglied


Re: Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
Antwort #27 - 07.11.07 um 22:59:02
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Hi

jo, die Mail ist angekommen und das Briefpapier wurde korrekt angezeigt  Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Monika
God Member
*****
Offline


Beiträge: 5.928
Re: Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
Antwort #28 - 12.11.07 um 22:05:52
Beitrag drucken Beitrag drucken  
Quote:
Ich glaube Monika hatte die T-Onlinesoftware auch mal längere Zeit benutzt.
Nur die T-Online-Verbindungs-Software, niemals die T-Online-Mail-Software!
  

Grüße von Monika
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
jumpernavi



Re: Briefpapier erstellen (Outlook-Express)
Antwort #29 - 20.05.12 um 15:02:22
Beitrag drucken Beitrag drucken  
ich habe ein Problem, bei dem mir evtl. jemand weiterhelfen kann.

Unser Briefkopf vervielfältigt sich bei geschätzten 8% der E-Mails, die ich versende.

Ich benutze Outlook Express, und bisher ist die .jpg datei in OE einfach nur als Briefpapier
verwendet worden. Das Problem mit der Vervielfältigung trat jedoch immer wieder auf.
Dann bin ich darauf gekommen, dass es in OE einen Briefpapier Assistenten hat. Habe
mit diesem und dem Logo das entsprechende Briefpapier erstellt. Dabei auch darauf
geachtet, dass unter Anordnen die Option "Nicht Anordnen" gewählt wird, da ansonsten
das Logo vervielfältigt wird.

Trotzdem hat sich jetzt wieder ein Kunde gemeldet, bei dem sich das Logo vervielfältigt
hat.
Die Größe des Logo's ist etwas zu groß gemäß Ausführungen auf https://www.windowspage.net/cgi-bin/board/YaBB.pl?board=faq;action=display;num=1.... Dort wird von max. 10 kbyte für das Logo empfohlen, mein
Logo hat jedoch knapp über 50 kbyte. Aber daran dürfte es doch nicht liegen, oder?

Wer kann mir weiterhelfen? Ich weiss, dass sowie viele sich nur den Text anzeigen lassen, trotzdem möchte ich unseren Briefkopf beim versenden von mails benutzen.

Bye
christian  jumperhillATfreenetDOTde


Anm.: Mailadresse "entschärft" von cdk
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben